1. DE
  2. ENG
  3. SLO
  4. HR

Wo bin ich: Home » Über GPS

Über die GPS-Karten und der Anwendung

Eine Mehrheit der heutigen Hand-GPS-Geräte unterstützt das Eintragen der Rasterkarten und deren Gebrauch in der Navigation. Das bedeutet daß in der Memorie des Gerätes die Datotheken aufbewahrt werden können, welche eine Bilddarstellung der kartographischen Grundlage und deren Geotagierung enthalten, damit sie für eine Verwendung auf dem Gelende nutzbar und anwendbar sind. (Wieviele Karten in der Memorie aufbewahrt werden können und in welchen Qualität, ist von dem Gerät selbst abhängig.)

In Bezug auf die Vektorkarten die man in der Autonavigationgeräten benutzt, unterscheiden sich die Rasterkarten in der Anwendung selbst. Abhängig von der Qualität der Benutzung der kartographischen Grundlage können diese sehr genau sein (sogar übersichtlicher als die gemachten Vektorkarten), und benutzten kann man die von der Internet übernohmenen kartographischen Grundlagen und orto-photo-geo-referenzierten Bilder. Bei der Übernahme der Karten ist es nötig die Benutzungsrechte und Bedingungen zu berücksichtigen. Der Mangel der Rasterkarte ist die Größe des Bildes welches ins Navigationsgerät eingetragen werden kann (gewöhnlich ist das 1024x1024 Pixel, Seitenverhältnis 1:1, falls das Bild größer als 1 Megapixel ist, durchführt das Softwaregerät automatisch die Kompression und die Bildqualität wird in einer niedrigerer Qualität sein.

Außer der Karten welche jeder Benutzer selbst für die Benutzung auf seinem Gerät vorbereiten kann, gibt es auch fertigen topographischen Karten (für unseres Gebiet Adria TOPO) welche man in den spezialisierten Geschäften und im Internet kaufen kann.

Bei der Vorbereitung von Karten und Grundlagen auf dem Projekt Mura-Drava bike, war die Betonung auf der Anwendung der Karten für die Fahradgeräte und der Möglichkeit der Routenerstellung.

Das Fahradtrassengebiet ist genau mappiert und die Vektorkarten wurden erstellt die sie für den Gebrauch auf den Navigationsgeräten übernehmen können.

Nach der Instalierung der Karten können sie auch die Dateien der Trassen selbst übernehmen. Durch Wählen der einzelnen Trasse kann der Navigationsgerät Sie zum Beginn der Trasse führen. Wenn wir auf dem Trassenanfang sind, führt uns das Gerät durch die Trasse, macht uns auf die Abweichungspositionen aufmerksam und hat die Möglichkeit der Darstellung der eingetragenen POI- Lokalitäten.